Produkte

Prey (Box): 3,99 Euro (9,95 Euro)

 

Systemanforderungen:

  • DVD-Laufwerk
  • Mac OS X 10.4.11
  • Mac OS X 10.7
  • 1.8GHz G5
  • 2.6GB HD
  • 512MB RAM
  • 3D-Grafikkarte 64MB VRAM
HINWEIS: Integrierte Intel-Videochipsätze werden nicht unterstützt.

 

Pressestimmen

Ausführlicher Einzeltest: Bewertung: 85% = sehr gut - "Positiv: Physikengine, Rätsel, Musik (...) Zeit, Bilanz zu ziehen. Ja, die Story ist teils dramaturgisch unausgegoren und ja, der Shooter bewegt sich irgendwo zwischen Quake 4 und Doom 3. Legen wir die Lupe aber einmal weg und treten zwei Schritte zurück, so zeigt sich Prey als spannender und stets motivierender Action-Adventure-Shooter, der sein Genre behutsam weiterentwickelt und frischen Wind in dieses Metier bringt." - games4mac.de

"Was lange währt, wird endlich gut! Diese smarte Schießerei macht jeden Action-Freund froh - ganz großes Indianerehrenwort!" Games aktuell 08/2006. "Ohne große Vorwarnung legt 2K Games den vielleicht besten 3D-Shooter des Jahres vor!" Bravo ScreenFun 08/2006.

"Prey könnte eine Action-Revolution auslösen. (...) Edelgrafik und Edelatmosphäre. (...) Das Ego-Epos vereint eine facettenreiche Handlung, tolle Grafik, spielerische Innovation und packende Gefechte mit Aliens zu einem Action-Fest." GamePro 02/06.

"Was hat Prey, was anderen Spielen fehlt? Den epischen, orchestralen Soundtrack aus der Feder von Oblivion-Komponist Jeremy Soule. Seit Call of Duty 2 gab es keinen Shooter mehr, der dramatische und packende Musik derart stil- und temposicher eingesetzt hat.

Prey braucht das. Es nimmt sich, seine Geschichte und seine Charaktere ernst. Mehr noch, Prey will beim Spieler Gefühle auslösen, die über simple Schock- und Panikmomente hinausgehen. So reißt Tommy mehrmals im Spiel der Geduldsfaden, er sieht sprichwörtlich rot - und kommentiert das Kampfgeschehen so martialisch wie in einem Blutrausch.

Sie haben es vermutlich schon gemerkt: Prey ist ein hartes Spiel, das sich mit seiner USK-18-Freigabe ausschließlich an Erwachsene richtet. Dafür erscheint die deutsche Version auch ungekürzt, mit englischer Sprachausgabe und deutschen Texten. Ein fairer Deal." PC Games 9/2006.

"Prey" ist ein Shooter, dessen neue Ideen auch nach langer Entwicklungszeit (die erste Vorstellung des Spieles war 1995!) frischen Wind in die Szene bringen. Besonders der Einzelspielermodus weiß zu gefallen.
Macinplay
http://www.macinplay.de/ViewReview.php?id=399

 

Copyright © 2017 Application Systems Heidelberg | Impressum | AGB | Online-Shop